Freitag, 8. Juni 2012

Der 9/11 Masseneffekt (+)




 "Mass Effect 3 ist ein stark actionbetontes Computer-Rollenspiel (...) des kanadischen Spieleentwicklers BioWare und der abschließende Titel der Reaper-Trilogie. Die Bedrohung der galaktischen Lebensformen kulminiert in der Invasion der Milchstraße durch das außerirdische Maschinenvolk der Reaper. Nach dem Erstschlag gegen die Erde muss Commander Shepard die Völker der galaktischen Allianz zum Gegenschlag sammeln und in die finale Abwehrschlacht führen. Das Spiel erschien in Deutschland am 8. März 2012"  wiki

Erschienen bei EA, das Titelbild zeigt "Sterne, die auf die Erde fallen" (Symbolik: die Endzeit). Thema sind Ausserirdische, die die Erde angreifen. Die finale Schlacht. Die A-llianz der Völker kann siegen...

Oben ein Promobild mit zentralem Big Ben, Zerstörung links und ein Angriff auf das Auge von London ("London Eye") rechts im Bild.




Philippe hat auf die Schlusssequenz des Spiels hingewiesen, - die NB auch stark ans Filmende von "2012" erinnert, Sonnenaufgang und neue Welt.


Jedenfalls taucht in den letzten Minuten zuvor Big Ben auf, London wird von der ausserirdischen Bedrohung zerlegt, die Zeiger der Uhr stehen wie nun schon öfters gesehen auf 9 und 11. Über Big Ben ist eine Explosion zu sehen, die das Ende der Schlacht markiert.


Und zur Ergänzung noch die anderen Funde:








mit Dank für den Hinweis, Quelle

Schaut nach fliegenden Untertassen am Himmel während der olympischen Spiele, warnt vormaliger Verteidigungsministerium UFO Experte

* UFO Experte Nick Pope sagt, Grossveranstaltungen wie die Olympiade wären eine gute Bühne ("prime time") für eine Erscheinung von Ausserirdischen
* Verteidigungsministerium hat sich aufs Schlimmste vorbereitet - Angriff und Invasion
* "Wir sollten vorbereitet sein, selbst für höchst unfassbares"


Berichtet die englische Daily Mail am 07.06.2012



Kommentare:

  1. Juhu, ich bin in nem Beitrag verlinkt worden^^

    Komisch das mir sowas jetzt auffällt. vor nem guten Jahr, hät ich gar nicht drauf geachtet, und es wär an mir Vorbei gegangen..

    Dabei war der 1 Mass Effect Teil sooo gut :/.. Und vom Zufall kann man ja auch nicht sprechen, wenn die Uhr 911 zeigt, den so etwas muss ja programmiert werden. Und guter Vergleich mit 2012, den da bin ich gar nicht drauf gekommen. Ich bin echt auf Zion 2012 ''gespannt''...Leider wird sich für viele nichts ändern, weil sie schon 911 bedingungslos akzeptiert haben und nicht hinterfragen..

    Ob es eine ''Alieninvastion'' geben wird? hmmm, ich weiß es nicht. Könnte mir auch vorstellen, das einfach nen ''teorristicher'' Anschlag statt finden, den die Kuh lässt sich immer noch sehr gut melken.

    Gruß

    AntwortenLöschen
  2. Caritas wirbt mit vertrauensbildendem Gruß:
    http://www.spendino.de/fileadmin/bilder-content/Kunden/Caritas_International/Header_jpg.jpg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Kleine hat Durst!

      http://www.youtube.com/watch?v=f7laUzVT9R4

      Löschen
    2. http://www.charitywatch.de/

      Löschen
  3. In dem Film "Contact" mit Jodie Foster war es doch auch so, dass die Aliens zur Kontaktaufnahme Bilder der Eröffnungsrede der Olympischen Spiele von 1933 zur Erde zurückgefunkt haben.
    Signa

    AntwortenLöschen
  4. Wer sich ansatzweisse mit Freimaurern beschäftigt, weiss natürlich aus welcher Ecke hier geschossen wird.
    E A steht nicht für Electronic Arts NEVER !!!

    Augen auf !

    Das steht für Entered Apprentice den ersten Grad der Freimaurer.
    Das Hoolywood unterwandert ist muss man nicht erwähnen,
    wie solls anders sein in der Spielebranche.
    Die lachen sich kaputt und keiner merkt was !
    Es ist wirklich wie in "Sie Leben" ohne Brille keine Sicht.

    http://www.kipnews.org/wp-content/uploads/2011/05/Mason_sign_of_entered_apprentice.gif

    Es gab mal ein Video mit diversen Filmausschnitten aus Hollywoodfilmen ,wo diese lustige Abkürzung EA überall vorkommt.
    Hab das Teil leider nicht mehr ,aber es würde mein Theorie bestätigen.
    Weiss nur noch bruchstückhaft das in einer Filmszene Brendan Fraser mit am Start war.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gehört der auch zu den Entered Apprentices?

      http://www.bz-berlin.de/multimedia/archive/00356/Salafisten-2_3563176.jpg

      Oder kratzt er sich nur am Hals? ;-)

      LG AP

      Löschen
    2. ...auf die Bedeutung von EA hat Claudio schon in vielen Artikeln hingewiesen...

      Löschen
  5. Fänd ich ja lustig wenn sie die Foreign-Aid-Karte so ausspielen würden jetzt wärend der Finanzkrise :D

    Dann gibts ein paar Galaktische Credits und der Wahnsinn kann weitergehen. Gibt auch eine South Park Folge an die mich das ganze erinnert:

    http://www.southpark.de/alleEpisoden/1306

    Gruß Christopher

    AntwortenLöschen
  6. Zusammenhang Finanzkrise Invasion der Außerirdischen.
    Das alte Geldsystem ist ein Kettenbrief. Um den Kettenbrief am Laufen zu halten, braucht es ständig Nachschuldner, galaktische Credits könnten also helfen, indem wir die Außerirdischen verschulden.
    Denke nur, die sind nicht so doof wie wir, die wir über Geld nicht nachdenken wollen.
    Eine Fake-Alien Erscheinung in London halte ich für möglich.

    AntwortenLöschen