Dienstag, 10. Dezember 2013

Das Ende von "2001:Space Odyssee" (+)




"In dem Buch 2001: Odyssee im Weltraum von Arthur C. Clarke spielt sich die Handlung nicht vor Jupiter, sondern vor dem Planeten Saturn ab. Aus technischen Gründen bezüglich der Spezialeffekte, für die hier Douglas Trumbull zuständig war, entschied sich Kubrick jedoch dazu, den Jupiter als Zielplaneten auszuwählen, da die Ringe des Saturns damals noch nicht realistisch im Film dargestellt werden konnten." - wiki


Gateway



im Zeitraum
Alt
Gate
Neu
von Saturn
via Mond
zur Erde



"Meditation Room" im UNO Hauptquartier in New York

Kommentare:

  1. danke!
    mal wieder sehr progressiv, im sinne des roten fadens...

    sehrgut auch: von saturn (u.a.: vater, bewusstsein also wachsein) -
    via mond (u.a.: mutter, psyche also traum) –
    zur erde (u.a.: adam, mensch, körper also kind, sprich wiedergeburt)

    bin gespannt, wie`s weitergeht,
    michael

    AntwortenLöschen
  2. Im Reichstag gibt's auch so einen Andachtsraum mit einer Art Kubus:

    http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/d/d2/Reichstag_Andachtsraum.jpg

    Erinnert mich zwar mehr an einen Altar als den Monolithen bei Kubrick, hat aber eine gewisse Ähnlichkeit dem Meditationsraum bei der UNO, vor allem sind die Stühle auch extrem eckig.
    Es ist übrigens ein interessanter "Zufall", dass der Name "Kubrick" den selben Wortstamm wie "Kubus" hat.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dabei bedeutet die Endung "brick" im Englischen ja auch wieder sowas ähnliches.

      Löschen