Donnerstag, 5. Dezember 2013

Tolle Ideen für die Box zum Fest (+)



"...entdecken Sie die einfache, klare Sprache der Heiligen Geometrie, auf der die Welt basiert."


Gesagt, getan, die "Blume des Lebens" ist ein Kubus, ein Symbol für den Planeten mit dem S.


"Durch die Autorin Eva-Maria Ammon als Medium schreibt Jesus durch Sananda sein Neues Testament endlich selbst...", ...


...da ist dein 666-Dreieck, die Spirale (Zeit) = Saturn, die Illumination; und liegend die Gate-Zahl 8. Untertitel: "Heilung deiner Göttlichkeit".


Das ist dieser Sananda, durch den also Jesus - dank Eva-Maria Ammon - "...endlich..." das NT selbst schreiben konnte. Damit ich damit "meine Göttlichkeit heilen" kann. "Sananda illuminiert deinen Pfad", ja, natürlich. Immer der gleiche Quark, und am Schluss will er mir erzählen, ich sei selber Gott..




"Das Amulett der vier Erzengel...", mit transformatorischen Qualitäten, sichert mir den Beistand von GABRI-EL, ORI-EL, POMI-EL und IOVI-EL, sofern ich das richtig entziffere; und im innersten Kreis steht noch: SATURI-EL "...ist dem Saturn geweiht." Da ist die X-Box, das Saturnsiegel, und unten ein verkehrtes Kreuz. Heiliger Bimbam.




Da ist Saturn (bzw. "Thermalbäder von Saturne" als Tatort) und ein gleichzeitig sich abspielender G-8 Gipfel das Thema; G-8 ist das G-ATE, und interessant, dass sowas "Gipfel" genannt wird, das ist die Spitze des Bergs, der Pyramide. Ein Saturn-Gate, und das Bild zeigt dieses liebliche Antlitz dazu.


Hier eine Verbindung von Saturn, Opferung und Tod als Motiv. Saturn ist auch der Sensemann, er bringt den Tod, denn Saturn ist die Zeit. Der historische "Erschaffer der Erde". Nochmal: Saturn ist die Zeit.  In früher Zeit war es üblich, dem Gott EL (Saturn) Menschenopfer zu bringen, auch Kinder zu opfern; sowas war mal normal. Man opferte auch dem Baal, dem Sohn von EL.


Auch Gillette kann Weihnacht, mit einer Extra Superbox. Da ist das "G" oben rechts, dein Blau und Rot, und die Ringe erinnern an irgendwas.


Das X repräsentiert den Ringo Star, das "X-mas" korrespondiert mit den jeweils Ende Dezember gefeierten, römischen Saturnalien zu Ehren von Santa Claus. Der Weihnachtsmann ist Saturn; bestraft unartige Kinder und steckt sie in seinen Sack, er frisst sie quasi auf.


"Merry X-Mas" wünscht maXXimum 3D.






Dieser US Import "Rudolph" mit der Clownsnase und den zwei Hörnern, im Zentrum des Rings (O) von "BOX". Dazu die Farben, Blau und Rot. Rechts der DOG in der BOX






Kommentare:

  1. Hmmm..Was nehme ich den ,vielleicht den Roman?
    Kein Geld,Claudio..Ich werde mich mit malen vergnügen,ausmalen besser gesagt.
    Welche Farbe nehme ich denn für den Bapho?

    Der neue Gemeindebrief S.29

    http://www.evan-kevelaer.de/neu/main/download/gemeindebrief/Gemeindebrief170.pdf

    Auch beachtlich S.25

    Die Erlösten des HERRN werden wiederkommen und gen Zion kommen mit Jauchzen;
    ewige Freude wird über ihrem Haupte sein; Freude und Wonne werden sie ergreifen, und
    Schmerz und Seufzen wird entfliehen. Jesaja 35.10

    DAFUUUUUUUUQ

    Gruß
    Hardy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Welche Farbe nehme ich denn für den Bapho?"

      http://www.youtube.com/watch?v=Em0mJumrlUI

      lg

      Löschen
  2. So macht man also Karriere ;)

    http://cdn4.spiegel.de/images/image-576047-galleryV9-dwjk.jpg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf dem Bild ist sogar die "gläserne Decke" zu sehen! ;)

      lg

      Löschen
  3. http://www.youtube.com/watch?v=vt-om_uywqM

    Schöner Vorhang bei 29 Sekunden .
    Saturn lässt grüssen.

    AntwortenLöschen
  4. Passend zur Jahreszeit - Der Saturn zeigt sich von seiner schönsten Seite:
    http://web.de/magazine/wissen/weltraum/18400562-saturn-schoenster.html#.channel3_2.Saturn%20von%20sch%C3%B6nster%20Seite.525.4005

    AntwortenLöschen