Samstag, 14. Dezember 2013

Zeit macht nur vor dem Teufel halt (++)



Augen auf, mit Dank für den Fund an Hunky.


siehe auch Beiträge:

Barry Ryan - Zeit macht nur vor dem Teufel halt
Übertitan Barry Ryan - EL-oise


(+) Wer immer dieses Video gemacht hat - er kennt sich aus mit dieser bestimmten Symbolsprache, die in diesem Blog immer wieder portraitiert wird:


Hauptakteur ist "der Teufel", der Sänger, und was tut er? - er besteigt eine Pyramide. Aus offensichtlichen Budgetgründen ist es keine echte Pyramide, aber man sieht, wo die Reise hingeht. Das Motiv hier ist natürlich die (unvollendete) Pyramide ohne Spitze, die vollendet wird durch das Einauge an oberster Stelle = Satan / Antichrist, wir kennen das Symbol, immer das gleiche Spiel.

Die 3 Köpfe sind eine grafische Version der üblichen I-O-I / J-O-B Ordnung, der Arzt in Weiss ist Jachin, der Schurke in Schwarz Boaz, und im Zentrum die Ziege. Die verwendet wird um Satan zu repräsentieren, zB in Form des Baphomet.


Kurz und einfach: Luzifer Rising. Das Auge muss auf die Pyramide, dh. über alles (das System), das repräsentiert die vollendete Neue Weltordnung, das "grosse Werk".


Hier wird ZEIT dargestellt, durch eine Uhr natürlich, und: durch eine Spirale.


Hier wieder: die zwei Säulen, auf die der Refrain baut, in Schwarz und Weiss, und dazu Lucifer Rising im Hintergrund.


Und die Spirale taucht wieder auf: Zwischen den Zwei, das hat GATE Charakter. Ach ja - und Zeit ist Saturn.


(++) Hier der zweite GATE / Gateway Hinweis - die Brücke erscheint parallel zum Refrain, das GATE hat mit ZEIT (Saturn) zu tun, genau das ist meine Vermutung. Die I-O-I, XX, 88 repräsentiert dieses Gate, eine Verbindung, vieleicht, zu einer anderen Dimension (bzw. Zeitraum).


Saturn ist auch die Nummer 3, im kabbalistischen Baum des Lebens.


Hier eine Hommage mE an den Film "Lucifer Rising", die Szene mit der Überblendung von Pyramide und Vulkan. Was machen Vulkane, sie drohen auszubrechen, das ist dann das Feuer das oben rausschiesst - immer die gleiche Symbolik, gerne wird auch ein Phoenix verwendet, oder die aufgehende Sonne - all das ist "Lucifer Rising", im christlichen Sinn der Aufstieg Satans, die Herrschaft des Antichrist über alles in der Welt, und wir sind mittendrin in diesem Prozess.


Der Fokus in dieser Szene liegt auf dem Pfauenauge, eine künstlerische Variation des bekannten Themas: das Einauge. Es repräsentiert den Satan. of all ages.


Bemerkenswertes Detail: Das Bild rechts ist gespiegelt, die Person darauf. Ach ja - und der Teufel trägt natürlich Rot+Schwarz.


Wir sehen was da ist, und hierzu ist vielleicht der letzte Beitrag noch von Interesse.


Der erste Teil des Videos zeigte den Pyramidenaufstieg, es folgte ein Zwischenspiel, und zum Schluss sehen wir den Teufel im Riesenrad. Es symbolisiert das komplette Symbol, Pyramide und Einauge, die Vollendung. In London heisst das Teil "London Eye", eben weil es ein Auge - das Auge - repräsentiert. Das ist Partytime in Hell, das ganz normale Programm. Interessant, es wird auch "Millenium Wheel" genannt, ein Millenium ist ein Tausendjähriges. Das "Millenium" zum Jahr 2000 Wechsel galt nicht dem, was war, sondern dem, was kommt: "The Golden Age of Saturn."



Kommentare:

  1. Danke! :)

    Und nun ab zu Materia, und Songanalyse! Ich ürde mich freuen! ;)

    http://www.youtube.com/watch?v=RH47JgkniUQ

    AntwortenLöschen
  2. Antworten
    1. und das ist immer das gleiche Video

      Löschen
    2. Ja toll ne, ich bin entzückt das es dir aufgefallen ist, besonders die Brisanten Daten.

      Ich vergass Korrigenda.

      Ist der Arsch offen muss man eben durch.

      Löschen
    3. http://youtu.be/VB9OJKF1mcs?t=12s

      Löschen
    4. http://www.freundederkuenste.de/bilder/8Haende_24_11_Abschluss_546x768_7cfc779024.jpg

      8:6:2 = 0,?

      Gruss
      Hardy

      Löschen
    5. http://www.bullhorn.com/sites/default/files/spock_fascinating.jpg

      lg

      Löschen
  3. Weiß jemand zufällig, wo das gedreht wurde?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Soll wohl direkt an der Elbe sein

      http://www.geo.de/reisen/community/bild/462786/Hamburg-Deutschland-wie-eine-Pyramide

      Löschen