Dienstag, 10. Dezember 2013

Der FM Tempel in Detroit, Michigan

Dies als Nachtrag zum Beitrag von Gestern, eingangs wurde das Bild links ohne weiteren Kommentar verwendet. Nur um sicher zu gehen, dass jeder es erkennt: Der Alte mit der Sense, das Neue, die Wiedergeburt als das kleine Kind - das ist Saturn Symbolik. Und im Zentrum der Zwei, auf der Kreidetafel, die Ankündigung "1922 NEW TEMPLE", dh. Saturn steht in direktem Zusammenhang mit dem Freimaurer Tempel. Und nochmal: Juden und FM haben den gleichen "Gott", egal ob einem das gefällt oder nicht.

Schau, und dies mit Bezug zu einem kürzlichen Beitrag: welche Bedeutung hat der Tempel für die Juden? Er ist das Zentrum, das Wichtigste, im Tempel befindet sich "das Allerheiligste". Es waren aber phönizische Baumeister, die den ersten Tempel im Auftrag für die Juden bauten, demnach ists mehr als naheliegend (und ein weiterer Hinweis darauf), dass auch diese zwei Völker den gleichen "Gott" haben/hatten. Oder würde Israel etwa Andersgläubige engagieren, um für sie "das Allerheiligste" zu bauen? Wohl kaum. Der höchste Gott der Phönizier war EL / Saturn. Und vergleiche bei Gelegenheit mal auf Google die hebräischen und phönizischen Schriftzeichen, sie sind praktisch identisch.

Der auf dem Bild oben angekündigte "1922 NEW TEMPLE" wurde gebaut, im Jahr 1922, es handelt sich um den grössten FM Tempel der Welt: den Detroit Masonic Temple. In Chicago stand noch ein grösserer, der wurde aber 1939 abgerissen. Das Areal des DMT beinhaltet Räumlichkeiten für Shriner-Masons, Anhänger des Schottischen Ritus sowie für Tempelritter. Was verbindet all diese verschiedenen Gruppen? Der Tempel. Der Tempel. Und nun hör dir das an:

"The cornerstone was placed on September 19, 1922, using the same trowel that George Washington had used to set the cornerstone of the United States Capitol in Washington D.C."

Der Grundstein des FM Tempels von Detroit wurde gesetzt am 19. September 1922, Verwendung fand dabei die gleiche Maurerkelle, die der 33 Grad FM und erste US Präsident George Washington gebrauchte, um den Grundstein des Capitols in Washington DC zu legen.


Die USA sind von grundauf eine Kreation der Freimaurer, welche ihrerseits dem Tempel Salomons dienen. Oh - der Grundstein ist ein Kubus.

Siegel der USA, Vorderseite

Kommentare:

  1. In Berlin schießen in letzter Zeit Kuben und Boxen wie Pilze aus dem Boden, da scheint also immer noch jemand voll drauf abzufahren (z.B. am neuen Hauptbahnhof, aber auch am Humboldt-Forum und an der "Elite-Uni" FU):

    http://www.skyscrapercity.com/showthread.php?t=836530&page=9

    http://www.ahgz.de/verbaende/humboldt-box-beherbergt-sky-lounge-cafe-bar-und-restaurant,200012187646.html

    http://www.welt.de/regionales/berlin/article1245938/Freie-Universitaet-bekommt-eigenes-Campushotel.html

    AntwortenLöschen
  2. Und wer bis jetzt den Mercedesstern noch nicht einordnen konnte,so wie ich,der weiss es jetzt.
    Er ist die Ecke des Kubus,der wiederum das Hexagramm ist.

    Gruss
    Hardy

    AntwortenLöschen
  3. Der angebissene Apfel ist so schön ,viel Spass mit dieser
    Seite !
    Das aktuelle Logo von Apple mit Saturn Ring LOL !

    http://killuminati-tv.blogspot.de/2013_05_01_archive.html

    Und hier die neue US Botschaft in New York :


    http://www.gizmodo.de/2010/02/26/londons-neue-us-botschaft-sieht-aus-wie-apple-gebaude-in-new-york-city.html









    http://extraordinarydesign.wordpress.com/2010/06/13/the-truth-of-kaaba-mecca-bar-of-new-york/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "killuminati" klaut ganze Beiträge von diesem Blog

      Löschen
    2. zB der "Code 46" Beitrag in der von dir verlinkten Liste.

      Löschen