Sonntag, 27. Mai 2018

Abt. Bühnenspiel - Gut gebrüllt, Löwe


Mit Dank für den Fund an Daniel



Nun - Ja. Eine nette Idee des Fotografen.

Freitag, 25. Mai 2018

Entschuldigung Update

Die Pause ist jetzt vorbei.



Und tu mal lieber die Möhrchen:




Sonntag, 20. Mai 2018

Abt. Hierarchie: Der Tempel gibt der Royalität das Recht zu herrschen





"Have you ever seen this before?"

Wichtig: Das Pentagramm und seine Bedeutung


Diese Sache hier ist wirklich wichtig fürs Verständnis, weil sie eine (oberflächliche) Korrektur der bisherigen Sichtweise bedeutet. Ich beziehe mich dabei auf die letzten Beiträge (hier und hier). Womit wir uns zB. bei dieser Marktkirche in Hannover konfrontiert sehen, ist kein Ausdruck überwältigender Chuzpe.

Und für so manchen Rock-Okkultur T-Shirt Träger und Image-Satanisten dürfte diese Sache ebenso überraschend sein. Wenn ich mich recht entsinne, war es "Bullrich mit dem Bier", der den Blog damals erstmalig auf dieses Bauwerk hingewiesen hat, ältere Leser werden sich erinnern.

Das Pentagramm ist kein satanisches Symbol, zumindest nicht in derart, wie Lieschen Müller und Otto Normalverbraucher Satanismus verstehen.

Das Pentagramm symbolisiert die Präsenz, die Lehre des alten Gesetzes, das Pentagramm repräsentiert bzw. verkörpert als Symbol den Pentateuch, also die 5 Bücher Mose und somit die Tora bzw. die ersten 5 Bücher des Alten Testaments.

Das Pentagramm repräsentiert das Gesetz durch Moses und somit, in diesem konkreten Fall hier, was in diesem Tempel, in dieser Kirche dem Judäo-Christen gelehrt wird.



Das Hexagramm (rechts daneben zu sehen) repräsentiert den Gott dieses alten Gesetzes, den Höchsten der alten, der vorchristlichen Zeit, den Gott der immerschon und quer durch alle Kulturen der Gott des Gesetzes war, nämlich Saturn. Ebenso war Saturn schon immer der Gott der Zeit, weshalb wir an diesem Kirchturm eine in dieses Hexagramm integrierte Uhr vorfinden. Passenderweise sind Zifferblatt und Zeiger dieser Uhr auch noch vergoldet, weil traditionell "die goldene Zeit" bzw. das goldene Zeitalter die Herrschaft Saturns über die Erde bezeichnet.

So verhält sich das, das ist Grund und die Bedeutung der präsentierten Symbolik an dieser Kirche.


Um zu verstehen, dass es sich beim Pentagramm letztlich dennoch um ein satanisches Symbol handelt, das mit Blutkult, Opferaltar und einem seltsamen Wüstengott mit Hörnern zu tun hat, ist ein tiefes christliches Verständnis vonnöten, dass ich dem dahergelaufenen Image-, Pop- und Provokations-Satanisten von der Strasse schlicht abspreche. Anders verhält es sich freilich mit den antichristlichen Freimaurern etc, die das Pentagramm in ihrer Loge nutzen etc., diese wissen sehr wohl, weshalb sie dieses Symbol verwenden.

Bezüglich dessen, siehe auch eines der letzten Videos von Ocs101, es geht dabei um einige darin geäusserte, korrekte Aussagen (Link).