Freitag, 25. Mai 2012

Neulich, am 23. Mai in Brüssel (+)


Man hat ein Auge drauf, vielen Dank für den Hinweis an Anonym, den zugehörigen Artikel gibts bei n-tv.de. Die Uniformierten im Bild sind Staatsoberhäupter der EU Mitgliedstaaten. Und Herman Van Rompuy.


Was ist das für ein Typ? Ein Belgier. Der wirkt auf mich wie schon zweimal gestorben, was stimmt nicht mit diesem Mann? Sowasem begegnet man doch nicht auf der Strasse. Diese Menschen sind komisch, sie sind seltsam. Und sie führen uns, jedenfalls repräsentieren sie diese Rolle auf der Politbühne. Kürzlich wurde Rompuy für eine weitere Amtszeit bestätigt:

"Am 1. März 2012 ist Van Rompuy von den europäischen Staats- und Regierungschefs für weitere zweieinhalb Jahre (1. Juni 2012 bis 30. November 2014) im Amt bestätigt und gleichzeitig für dieselbe Zeit zum Vorsitzenden der Euro-Gipfel gewählt worden." wiki


Detail: Es gab gar keine Gegenkandidaten.

Knisternde Details: der feine Herman Van Rompuy schreibt Haikus, und beschreibt sich selbst als "graue Maus", wird hier berichtet.

Für seinen Dienst soll er gleichviel wie Gspändli Barroso erhalten, 270'000 Euro im Jahr. Sein Amtssitz ist (ab 2013, noch im Bau) der nigelnagelneue Résidence Palace, oh la la! (Quelle)

(Quelle)


Kommentare:

  1. "Diese Menschen sind seltsam"
    Genau das denk ich so oft!
    Vielleicht sinds Avatare? Oder ihre Nachfahren?
    Dieser merkwürdige Kult unter Adeligen, dass man nur untereinander heiratet, der hat auch seine Gründe?!!
    In der 9/11 Doku, die luckyloser gerade gepostet hat, spricht ein Typ vor dem Pentagon darüber, dass es ein Flugzeug war und blablabla - der sieht genauso aus wie Prince Charles.
    Und vor kurzem wurde der Direktor einer Pariser Elite-Universität tot in seinem Hotelzimmer aufgefunden - der sah auch aus wie Prinz Charles.
    "Zweimal gestorben" - wenn du da mal nicht Recht hast...

    AntwortenLöschen
  2. Ja,es reicht schon diese Wesen anzuschauen und man weiss was los ist.In der BRD ist es ja auch extrem mit Merkel,Schäüble und Co.
    Die Leute um mich rum?Merken nix?Hypnotisiert?

    Gruss
    Hardy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Seltsam?, Ich denke sie sind dämonisch. Satans Sendbooten. s. auch hier:

      http://noiconexodus.blogspot.de/2012/05/das-ist-der-antichrist.html?showComment=1338410090244#c145233248834215448

      Wer daran zweifelt schaue auf die Symbolik der EU in folgendem Video: EU-Plakat, EU-Parlament in Strasbourg und der Turm zu Babel

      http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=yLaWTkEUOH4#!

      Gruß Fred

      Löschen
  3. Es heißt im übrigen Haiku, nicht Haku :-)
    Haikus sind traditionelle Gedicht-Vierzeiler.
    Ezra Pound, der in dem Spiel auf der anderen Seite stand und das bitter bezahlen mußte, schrieb Haikus auf Japanisch.
    http://geldseite.wordpress.com/2012/04/17/ezra-pound-geldsystem-usura/
    Die These mit "hypnotisiert?" scheint zutreffend zu sein. Möglicherweise dienen die Symbole, die hier so zutreffend beschrieben werden, der Verstärkung der Hypnose.
    Mir fällt es nur auf, weil die Menschen Geld nicht denken können (bzw. sich vehement weigern es zu tun), das rational nicht, durch Hypnose sehr wohl zu erklären ist.
    Möglicherweise geht die Hypnose wesentlich tiefer.
    Zum einen blockt sie die Erfassung der Matrix in seiner Gesamtheit, wir nehmen also nur kleine Ausschnitte wahr und hält uns in einer vorgeschriebenen Welt-Erfassung. Gravitation ist möglicherweise lediglich eine Vereinbarung. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hai! Ich habe es korrigiert
      obwohl ich jetzt nicht ganz sicher bin
      ob die Mehrzahl korrekt ist


      Haikus? Heiki?

      Löschen
    2. Eine kleine Anekdote zum Geldsystem,passend zu deiner Ausführung.Ich bin kein Könner in dieser Sache und habe es,sagen wir mal, grob begriffen.Ich spüre also auch diesen Wiederstand im Kopf oder wo auch immer.
      Ich fahre also mit einem Kollegen durch die Gegend.(Mach nur nen 'Mini Job'als Landvermesser.
      Wir kommen auf das Thema und frage ihn:Weisst du was passieren würde wenn alle Schulden auf einen Schlag getilgt werden?
      Gebe also dann die Antwort und erkläre es 3 mal.
      O.K.-jetzt kommt's:Der Kollege(50 Jahre alt)fährt rechts ran brummelt irgendwas und SCHLÄFT AUGENBLICKLICH EIN!
      Ich war 2 Jahre ,einmal die Woche, mit dem unterwegs .Sowas ist sonst nie vorgekommen.

      Gruss
      Hardy

      Löschen
  4. Abgesehen davon, das dieses Erlebnis einfach so unfassbar AUF DEN PUNKT (und auch etwas unheimlich) ist, würde mich aber auch interessieren, was passiert, wenn alle Schulden augenblicklich getilgt sind - mag mir das jemand erklären?!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiss jetzt nicht ob 'tilgen' die richtige Bezeichnung ist.Sagen wir besser 'zurückzahlen'.
      Es ist vieleicht auch etwas vereinfacht (fehlende Zinsproblematik),aber im Grunde korrekt.
      Die Antwort wäre also auch unheimlich:
      Es würde alles existierende Geld verschwinden!
      Ins Nichts,wo es hergekommen ist.
      Dazu muss klar sein das Geld nur durch Kredit=Schuld endsteht.

      Gruss
      Hardy

      Löschen
  5. Danke für die Antwort!
    Ist das wahr?! (Das ist ja wie bei Momo...)
    Ich verstehs nur nicht so ganz.
    Es würde verschwinden? In wie fern denn?
    Es klingt zwar unheimlich - aber irgendwie auch wunderbar!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wunderbar?
      Das Geldsystem ist das perfekte Mittel frische Menschenseelen einzufangen und mit dem Geldproblem zu ärgern sobald sie auf der Erde geboren werden.

      Ob das fallengelassen und die Freiheit ausgerufen wird?
      Wenn sich das ändert dann in eine sozialistische Richtung, und da wird mir gerade schwummrig.

      lg

      http://www.youtube.com/watch?v=ZfZtm49qPy4

      Löschen
    2. Das Rothschild Geld ist ein Element der Matrix und Claudio beschreibt eben viele andere in seinen Beiträgen.
      Die Welttyrannen haben (fast?) alle Sachwerte(Materie)in ihren Besitz gebracht und werden es demnächst ihrem Chef zu Füssen legen wollen.(Reset/Chip)

      Gruss
      Hardy

      Löschen
    3. Ja nu - ohne die Matrix lutscht du am Daumen hast keinen Pc und keine Wohnung nix zu fressen.

      http://www.google.de/search?hl=de&q=arm&bav=on.2,or.r_gc.r_pw.r_qf.,cf.osb&biw=1152&bih=722&um=1&ie=UTF-8&tbm=isch&source=og&sa=N&tab=wi&ei=u7jBT7yrM6bN4QSos6TmCQ#um=1&hl=de&tbm=isch&sa=1&q=poor&oq=poor&aq=f&aqi=g10&aql=&gs_l=img.3..0l10.13895.14504.0.14671.4.4.0.0.0.0.111.428.0j4.4.0...0.0.ms9RDHtAryQ&pbx=1&bav=on.2,or.r_gc.r_pw.r_qf.,cf.osb&fp=c79d9ec8d91b4a2b&biw=1152&bih=722

      Du m.E. ist schon alles weg, das ist wie bei Copperfield die breite Masse sieht es erst wenn es das Licht angeht.

      lg

      Löschen
    4. Der Daumen gehöhrt aber auch zur Matrix....

      Duck und wech

      Hardy

      Löschen
    5. Foul - Strafstoß in der Matrix
      :p

      Löschen
    6. Ich hoffe es nervt nicht wenn ich hier noch was zum Geldsystem anfüge.
      Das teuflische an der Sache ist,dass durch die Zinsen immer mehr Geld zurückgezahlt werden muss,wie eigendlich vorhanden ist.Für dieses fehlende Geld müssen wieder Kredite also Schulden her.
      Eine Wahnsinsspirale

      Gruss
      Hardy

      Löschen
    7. http://www.youtube.com/watch?v=IWO4JxM3nDc

      lg

      Löschen
  6. Hey Anonym,

    es liegt daran, dass jeder in Umlauf gebrachte Geldschein ein Schuldschein ist.

    Diese Doku erklärt es sehr schön, gilt aber auf Grund der Betonung gewisser physiognomischer Merkmale so mancher Protagonisten als unkorrekt.

    http://www.youtube.com/watch?v=CnjKnHXnL34

    AntwortenLöschen
  7. Alles klar, danke für die Links - ich werd mir die Dokus ansehen!!

    AntwortenLöschen
  8. Den Fabian kann ich mir nicht ansehen, es reicht schon wenn man durch das Fernsehen wie ein kleines Kind behandelt wird.
    Das baut unheimlich auf wenn man 50 Jahre das Geldsystem bedient und dann das ganze wie für blöde (mach art) erklärt wird.

    Das wird eine schwierige Nummer festzustellen wem den die Schätze der Erde überhaupt gehören und wer sie dann verwaltet (wenns mal ohne geld sein sollte).
    Im Fabian kommt das ca. mitte des Films http://www.youtube.com/watch?v=CnjKnHXnL34#t=25m33s
    Gibt es ohne Geld keine Kriege mehr, die gehen doch jetzt nur um die Bodenschätze.

    Ich bin da eher Skeptisch der Teufel hat einem gerne am langen Haken (Geld).

    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Falle eines Falles klebt EUROBOND wirklich alles!!
      Und zum Fabian - vergiß ihn!!

      http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=RDFhgmged4I

      Löschen
  9. Lieber Anonym,

    mit Fabian wird aber die Entstehung des Geldes in auch der Geldscheine gut erklärt. Vielleicht könnten sich die anonymen Mitschreiber mit Pseudonymen erkenntlich machen, was ein individuelles Eingehen auf die einzelnen Posts ungemein erleichtern würde.

    "Geld ist der neue Gott und Rothschild ist sein Prophet."
    - Heinrich Heine

    AntwortenLöschen