Mittwoch, 2. Mai 2012

Wahlkampf in Frankreich: Alles in Ordnung


Aktuell liefern sich die zwei Kandidaten der Wahl ums französische Präsidialamt einen Schaukampf, der amtierende Sarkozy und sein Herausforderer Holland, in Echtzeit auf France 2. Ich dachte, ich seh nicht recht:


Hinter den Zwei der Elysée Palast in Paris, im Zentrum das FM Dreieck (das mE hier seinen Ursprung hat, das Dreieck des Venus-Pentagramms, im Zentrum entsprechend die Sonne / Allsehendes Auge bzw. der Kreis im Bild oben), ein "Gate" auf 4 Säulen. Ist doch nur Architektur! Ja, aber im freimaurerischen Geist dh. in dieser Ordnung erbaut, es ist das Tor zum Haus. Die Ordnung findet sich in beliebigen FM Tempeln / Logen wieder, wie oft gezeigt.


Im Hintergrund, beidseitig, schwarz/weiss Dualität, wenn auch nicht als vollendetes Schachbrett - aber man erkennt die Absicht.


Die Zwei sitzen allenernstes auf einer 3-stufigen, schwarzen Pyramide! Und streiten sich ums höchste Amt. 


Nochmal die schwarze Pyramide, zusätzlich der Schriftzug "2012 Le Débat" - natürlich in Blau und Rot. Mag man ahnen, dass es gar keine Rolle spielt, wer gewählt wird - beide befinden sich in der gleichen Ordnung.



Kommentare:

  1. ich hab grad sinniert, die leuchtstoffröhren in dem boden der pyramide dürften ein hakenkreuz ergeben...

    passt ja zur macht-pyramide, dass jachin & boaz auf 'ner turbine sitzten.

    gute nacht,
    michael

    AntwortenLöschen
  2. http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/europa/guido-grandt/der-maechtigste-mann-europas-und-seine-drei-freim.html

    sarko mag punkte(n), aber gewinnen tun die fm eh.

    AntwortenLöschen